Kontakt

Die flächenmäßig kleinste, einwohnermäßig aber größte Gemeinde im Pitztal liegt in einem sonnigen Talkessel an der Abzweigung zum Pillersattel, über den eine Verbindung ins Kaunertal sowie das Obere Gericht besteht. Durch seine zentrale Lage hat sich Wenns in seiner Siedlungs- und Infrastruktur zum Hauptort des Tales mit Sitz des Sozial- und Gesundheitssprengels oder Standort des Tourismusverbandes entwickelt. Dem Gemeindegebiet gehören neben dem Hauptort eine große Anzahl von Weilern am südöstlichen Abhang des Venet bzw. Pillersattels an. Die Wirtschaft orientiert sich vor allem am zweisaisonalen Fremdenverkehr und setzt auf Aktivurlauber. Bekannt sind die Wenner Fasnacht und der älteste Krippenbauverein (1860) des Landes.

[contact-form-7 id=“54″ title=“Untitled“]